Jazzmeister

2-5-1 Verbindung in Dur

« Zurück zu Gitarren-Workshops

Die 2-5-1 Progression in Dur

Hier mal eine einfache 2-5-1 Verbindung in Bb-Dur. Also die zweite Stufe der Dur-Tonleiter, die fünfte Stufe der Dur-Tonleiter und die erste Stufe der Dur-Tonleiter. In diesem konkreten Fall (Bb-Dur) sind es Cm7, F7 und Bbmaj7. Um etwas mehr Spannung zu erzeugen wird manchmal (je nach Laune) vor dem Akkord der zweiten Stufe (Cm7) ein verminderter Akkord gespielt (B°7). Die Akkorde werden in verschiedenen Voicings gespielt. Das macht die Sache deutlich interessanter, trotzdem bleibt es eine einfache 2-5-1 Verbindung. Im Video wird improvisiert. Wundert euch also nicht, wenn ihr kein gleichbleibendes Schema erkennt.

Video 2-5-1 Progression

"Learn the chords, learn the scales! I didn't do it well, but you can!"

− B.B. King

Alles wird einfacher!

Im Grunde lassen sich alle Akkordverbindungen in dieses einfache Schema aufschlüsseln. Oft bestehen kompliziertere Verbindungen nur aus Substitutionen, alterierten Harmonien oder es sind unterschiedliche 2-5-1 Verbindungen hintereinander.

« Zurück zu Gitarren-Workshops